Personalseminare

Die besten Schweizer HR-Seminare

Lohnbuchhaltung für Personaler

Von Peter Bättig , publiziert am 8/6/2020

Wenn Sie als Personalfachperson die Lohnbuchhaltung in Ihrem Unternehmen effizient und sicher erledigen wollen, muss Ihr fachliches Know-how auf dem neuesten Stand sein. Das eintägige Lohnbuchhaltungsseminar, das ich Ihnen hier vorstelle, verfolgt nun genau den Zweck, Ihnen diese Buchungs- und Rechtssicherheit zu verschaffen. Am Seminar lernen Sie sämtliche gängigen und viele komplexe Lohnbuchungen nach geltender Rechtslage kennen und anwenden.

Darüber hinaus lernen Sie auch verstehen, wie sich die im Zusammenhang mit dem Lohn erzeugten Buchungen in der Finanzbuchhaltung Ihres Unternehmens auswirkungen. So gewinnen Sie Sicherheit in der Abstimmung zwischen Lohnbuchhaltung und Finanzbuchhaltung.

Inhalte des Lohnbuchhaltungs-Seminars

  • Die gängigen und komplexen Lohnbuchungen
  • Welche gesetzlichen Bestimmungen sind bei Lohnbuchungen zu beachten?
    • im Gesellschaftsrecht (OR)
    • im Arbeitsrecht
    • im Steuerrecht (insbesondere die Bestimmungen zum «neuen» Lohnausweis)
  • weshalb entstehen Abstimmungsdifferenzen zwischen der Lohnbuchhaltung und der Finanzbuchhaltung?
  • Vorgehen bei der Abstimmung der Differenzen zwischen der Lohn- und der Finanzbuchhaltung
  • Dokumentationsmöglichkeiten von bleibenden Differenzen zwischen der Lohn- und der Finanzbuchhaltung zu Revisionszwecken

Methoden

Inputs (theoretische Teile), Übungen, Gruppenarbeiten sowie Erfahrungsaustausch aus der Praxis für die Praxis.

Für wen eignet sich dieses Lohnbuchhaltungs-Seminar?

Dieses eintägige Lohnbuchhaltungs-Seminar eignet sich besonders für Mitarbeitende aus der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung, aus Personalabteilungen, dem Rechnungswesen und Personen, die für Dritte die Lohnbuchhaltung führen.

Ihr Referent an diesem Seminar

Remo Rutschi, Rutschi + Partner AG, Egg b. Zürich

Remo Rutschi hat mehrjährige Erfahrung als Treuhänder in verschiedenen Unternehmen. Seit 2004 ist er in der Rutschi + Partner AG tätig und begleitet diverse Gesellschaften im KMU-Bereich als Treuhand- oder als Revisionsstelle.