Personalseminare

Die besten Schweizer HR-Seminare

Update Lohn und Sozialversicherungen (Webinar-Serie)

Ein interessantes neues Konzept führt die WEKA Business Media AG ein. Eine Webinarserie zum Thema Lohn und Sozialversicherungen.

Die einzeln oder im Abo buchbaren Webinare sollen es Schweizer Personalfachleuten erlauben, während des ganzen Jahres auf dem neuesten Stand hinsichtlich Entwicklungen in sozialversicherungsrechtlichen Bereichen zu bleiben, die Auswirkungen auf das Lohnwesen haben. Natürlich sind auch Payrolling-Mitarbeitende und Finanzleute, die mit Lohnabrechnungen zu tun haben, angesprochen.

Die Webinare - es werden jährlich 6 einzelne Webinare mit eigenem Schwerpunkt angeboten - dauern je 2 Stunden, werden von hochkarätigen Referentinnen und Referenten bestritten. Preislich ist das Abo (Vergünstigung ca. 40%) natürlich sehr interessant.

Thematisch breites Spektrum mit Aktualitäts-Fokus

Naturgemäss geht es bei den zweistündigen Webinaren um sozialversicherungsrechtliche Themen mit Lohnrelevanz. Das Spektrum ist - wenn man sich die einzelnen Webinar-Schwerpunkte ansieht - jedoch etwas breiter, was zu einem spannenden Mix führt, der sicher für viele Personalleute sehr interessant ist. Es werden aktuelle Informationen zu einer Vielzahl täglich relevanter Themen geboten.

Es werden etwa Webinare angeboten zu:

  • Zulagen und Abzügen bei Lohnausweis und Lohnabrechnung
  • Grenzüberschreitenden Arbeitssituationen (Entsendung, Quellensteuer etc.)
  • Lohnfortzahlung
  • Lohnbuchhaltung
  • Arbeitsrechtliche Aspekte im Zusammenhang mit dem Lohn
  • Kennzahlen und Entwicklungen im Bereich der Sozialversicherungen

Zudem besteht ja im Rahmen der Webinare immer auch die Möglichkeit, sich selber mit Fragen einzuschalten und den persönlichen Nutzen - aber auch denjenigen der Teilnehmenden - zu erhöhen.

Abo oder Einzelbuchung

Die jeweils zweistündigen Steuer-Webinare, die rund zweimonatlich durchgeführt werden, können einzeln gebucht werden. Im Abo wird der Preis pro Webinar, der regulär bei rund CHF 200.-- liegt, mit einer Vergünstigung von rund 40% sehr attraktiv. Das Abo eignet sich somit für alle, die beruflich regelmässig mit Lohnfragen konfrontiert und zu beschäftigt sind, ihr Wissen mittels Fachlektüre etc. in den wesentlichen Themen laufend up to date zu halten.